Sonntag, 11. Dezember 2011

Plätzchen

Mein Plätzchensortiment für dieses Jahr bestand aus:

-Kartoffellebkuchen mit Schokoladenstückchen
-Orangenzungen mit Marzipan
-gefüllte Sterne mit Macis und
-Doppelte Walnusstaler

Alle sehr sehr lecker, aber am besten schmecken mir die Orangenzungen nach dem Rezept meiner Oma mit Marzipan. Der Teig ist jetzt nach fast 4 Wochen immernoch butterweich, die Lebkuchen auch.
Falls sich jemand für das Rezept interessiert, kann mir gerne schreiben.


Liebe Grüße
Nina

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    warst du fleißig, sie schauen lecker aus, die Kartoffellebkuchen und die Sterne sind hier meine Favoriten, aber die anderen sehen auch perfekt aus.
    Ich mag nur die Plätzchen mit Marmelade nicht, ich hab gestern wenigstens eine Sorte backen wollen, hab schön fleißig Eier und Zucker verrührt und dann hab ich gesehen, dass ich kein Mehl daheim hab, soviel zu meiner Weihnachtsbackstube die dann auch gleich wieder geschlossen wurde (so was ist typisch für mich) ;-).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ja schau an mein Süße....

    so fleißig!!!! Na da musst Du aber Weihnachten unbedingt welche zum Probieren mitbringen!!!!!!!!! Also.... nicht alle Auffuttern.... lasst uns noch was übrig!

    Busserl
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, du warst aber fleissig. Ohhh hätte jetzt gerne eins dieser Plätzchen *yummie*.

    Ich hab dieses Jahr gestreikt und gar nicht gebacken...hatte so keine Lust. *ops*

    AntwortenLöschen